Press "Enter" to skip to content

Google weiß, was du schreiben willst

Screenshot Google Scribe

Nein, das ist kein neuer Datenschutzskandal! „Scribe“ aus den Google Labs hilft bei Schreibblockaden jeglicher Art. Einfach einen Satz beginnen und dann immer aus den angebotenen Vorschlägen wählen. Natürlich ist „Scribe“ auch praktisches Hilfsmittel, um grammatisch korrekte Sätze zu schreiben. Ob diese Sätze dann auch tatsächlich einen Sinn haben, kann Google nicht garantieren … Die Demo ist nur auf Englisch verfügbar.

NACHTRAG: Tina Klopp befürchtet auf ZEIT online, Google Scribe sei ein prima Werkzeug für Diaktatoren, weil so „erwünschte“ Formulierungen vorgeschlagen und „unerwünschte“ unterdrückt werden könnten: Schreibhilfe für Diaktatoren

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.