Press "Enter" to skip to content

Datenbanken mit kostenlosen Fotos

Für Blogbeiträge werden oft kostenlose Fotos benötigt, bei denen keine Angabe des Urhebers erforderlich ist. Das entspricht der Creative-Commons-Lizenz CC0 (Public Domain Dedication). Es gibt Websites, die sich auf solche Fotos spezialisiert haben. Dabei ist aber immer darauf zu achten, dass es Websites gibt, auf denen nur ein Teil der Fotos CC0 entspricht, dass Websites oft Werbung mit Links zu kostenpflichtigen Fotodatenbanken enthalten, dass Websites ihre Lizenzbedingungen ändern. Deshalb müssen die genauen Lizenzbedingungen für jedes einzelne Bild genau geprüft werden. Neben Urheberrechten sind Persönlichkeitsrechte und Markenschutzrechte zu beachten.

Hier eine Auswahl von Fotodatenbanken (alle Angaben Stand 27.03.2021):

Das Theater in Odessa (zwischen ca. 1890 und ca. 1900), Quelle: https://www.loc.gov/resource/ppmsc.03865/

Darüber können auch Fotos, bei denen aufgrund des Alters die Urheberrechte abgelaufen sind oder die sich in öffentlichem Besitz befinden, frei verwendbar sein.

Dasselbe kann auf ältere Bilder von Wikimedia zutreffen:

Die KH Mainz hat eine Materialsammlung für MedienpädagogInnen zusammengestellt:

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.