Press "Enter" to skip to content

Frühe Stummfilme online

Wer sich für frühe Stummfilme interessiert, findet auf archive.org eine umfangreiche Sammlung, von Georges Méliès über Charly Chaplin bis hin zu Sergei Eisenstein. Ich zeige nur mal drei davon, die mir besonders gefallen:

Le voyage dans la lun – von Georges Méliès (1902)

Dieser Film spielt eine wichtige Rolle in dem Film „Hugo Cabret“, verfilmt von Martin Scorsese nach dem Buch „Die Entdeckung des Hugo Cabret“ von Brian Selznick.

Октябрь – von Sergei Eisenstein (1928)

Eisenstein „macht Geschichte“, indem er die Ereignisse von 1917 im Lichte der marxistisch-leninistischen Revolutionstheorie quasi-dokumentarisch re-inszeniert. Eisensteins Verfilmung hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, die Entlassung der provisorischen Regierung in einem Handstreich als revolutionäre Handlung („Sturm auf das Winterpalais“) im historischen Bewusstsein zu verankern.

Человек с кино-аппаратом – von Dsiga Wertow (1929)

Der Film zeigt den Tagesablauf in einer russischen Stadt, welchen ein Kameramann verfolgt. Der Film ist ein „inszenierter Dokumentarfilm“, der in der Sowjetunion der Zwanzigerjahre von Wertow als neues Filmkonzept entwickelt wurde.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.