Press "Enter" to skip to content

Religion 5

Aufgaben 20.–24. April 2020

Thema: Wie ist die Bibel entstanden?

Wir starten nach den Osterferien mit einem neuen Thema: „5.4 Die Bibel – was ist das für ein Buch?“

1. Aus welchen Teilen besteht die Bibel?

Du hast bereits gelernt, dass die Bibel aus zwei großen Teilen besteht, die sich noch einmal in jeweils drei Teile unterteilen lassen. Wenn du nicht mehr genau Bescheid weißt, kannst du in deiner Mappe nachschlagen oder das Inhaltsverzeichnis einer Bibel aufschlagen.
  1. Lege eine Tabelle an, in der du die einzelnen Teile der Bibel einträgst:
    Erster Teil der Bibel Zweiter Teil der Bibel
    1. 2. 3. 1. 2. 3.
    Beispiel: Beispiel: Beispiel: Beispiel: Beispiel: Beispiel:

2. Wie sind die Evangelien entstanden?

  1. Lies S. 95. Bearbeite Nr. 2 und notiere dir das Ergebnis in zwei oder drei Sätzen.
  2. Bearbeite S. 95 Nr. 3. Die beiden Texte findest du in einer Bibel oder hier https://www.bibleserver.com/NGÜ/Markus6,45-52 und hier https://www.bibleserver.com/NGÜ/Matthäus14,22-36.
  3. Wenn du noch Zeit hast (freiwillig): Überlege dir eine Antwort auf die Frage im roten Kasten auf S. 95 und schreibe deine Antwort hier: https://yopad.eu/p/bibel-365days
Aufgaben 27.–30. April 2020

Thema: Die Entstehung der Bibel

  1. Wenn du möchtest, kannst du hier noch einmal nachlesen, was anderen zu der Frage geschrieben haben, warum die Evangelisten dieselben Geschichten teilweise unterschiedlich erzählen: https://yopad.eu/p/bibel-365days. Wenn du möchtest, kannst du noch etwas dazuschreiben.
  2. Bringe die neun Kärtchen zur Entstehung der Bibel in der richtigen Reihenfolge. Zeichne in das freie Feld auf jedem Kärtchen ein passendes Bild. Kärtchen Entstehung der Bibel
  3. Für diejenigen, die in der letzten Woche Schwierigkeiten mit der Aufgabe S. 95 Nr. 3 hatten, gibt es im Google Drive-Ordner noch ein Blatt zur Hilfe.
  4. Die Aufgabe für die nächste und übernächste Woche lade ich bereits am Mittwoch hoch, damit du schon einmal nachschauen kannst. Wir werden in diesen zwei Wochen eine Aktion mit der ganzen Klasse machen. Überraschung!
Aufgaben 4.–15. April 2020

Thema: Geschichte für morgen. Unser Alltag in der Corona-Krise

Was ist die Aufgabe?

Wie wirkt sich die Krise auf dich, deine Familie oder deine nähere Umgebung aus? Überlege dir ein Beispiel aus deiner Familie oder deinem Wohnort und dokumentiere es in einem Format deiner Wahl: Ob Foto, kurzes Video- oder Audiodokument, ein kreativer oder sachlicher Text, ein Interview, ein Plakat, eine Collage – deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Wie geht das?

Du erstellst einen Wettbewerbsbeitrag und schickst ihn ein. Alle wichtigen Infos findest du unter www.geschichtswettbewerb.de/mitmach-aktion. Wenn du zu den Gewinner*innen gehörst, kannst du einen Preis gewinnen.

Bis wann habe ich Zeit?

Deinen Wettbewerbsbeitrag musst du spätestens am Freitag, dem 15. Mai 2020 einsenden.

Was ist die Klassenaktion?

Wenn du mir deinen Beitrag zusendest, erstelle ich daraus ein E-Book für die gesamte Klasse und schicke es an alle von euch. Damit hast du später eine gemeinsame Erinnerung an diesen Wettbewerb, an deine 5. Klasse und daran, wie es euch in der Corona-Krise ging. Du hast noch keine richtige Idee? Wenn du dir noch nicht sicher bist, rede einfach mal mit jemandem darüber. Du kannst dich auch gern per E-Mail oder Telefon melden, wenn du deinen Wettbewerbsbeitrag mit mir besprechen möchtest. Wichtig: Schicke mir bitte bis Freitag, 8. Mai 2020, eine kurze Nachricht, was dein Wettbewerbsbeitrag sein soll und welches Thema er hat. Du kannst mich auch gern anrufen und mir erzählen, was du vorhast.
Aufgaben 25.–29. April 2020

Bibelübersetzungen

Warum gibt es verschiedene Bibelübersetzungen?

Die Bibel ist in über 2500 Sprachen übersetzt worden. Aber auch verschiedene deutsche Bibelübersetzungen unterscheiden sich voneinander.

  1. Vergleiche mindestens vier verschiedene Übersetzungen von Ex 1,8.
    Du findest einige Übersetzungen auf S. 98 unten. Noch viel mehr Übersetzungen findest du unter
    https://www.bibleserver.com/LUT/2.Mose1,8.

    Tipp: Wenn du oben auf „LUT“ klickst und dann auf „Alle Übersetzungen“, bekommst du auch fremdsprachige Übersetzungen, zum Beispiel español oder român.
  2. Suche die Übersetzung heraus, die du am verständ­lichsten findest und schreibe in etwa drei Sätzen auf, warum dir diese Übersetzung besonders gefällt.
  3. Wenn du möchtest, kannst du deine Auswahl mit der Klasse teilen:
    Schreibe unter https://yopad.eu/p/ex1,8-365days, welche Übersetzung dir besonders gut gefällt und warum.
    (Datenschutz: Bitte nicht mit dem vollständigen Namen unterschreiben, sondern mit dem ersten Buchstaben von Vor- und Nachnamen./CT)