Recht und Gerechtigkeit in Gesellschaft, Staat und Staatengemeinschaft

Kurs Ethik Q3
Online-Materialien

1. Gerechtigkeitskriterien

Gerechtigkeit nach Aristoteles (aus dem Wikipedia-Artikel "Gerechtigkeitstheorien")

Jedem das Seine oder das Gleiche für alle? – Gerechtigkeit im Wandel der Philosophie (BR2 06.05.2009)

2. Gerechte Gesellschaft

Eric Schumacher: Thomas Hobbes – Der Naturzustand des Menschen (ZEIT)

Eric Schumacher: John Locke – Empirismus und neues Bürgerrecht (ZEIT)

Eric Schumacher: Jean-Jacques Rousseau – Kommen die Schwierigkeiten erst mit der Kultur? (ZEIT)

Ernst Tugendhat: John Rawls – Eine Theorie der Gerechtigkeit (ZEIT)

Rainer Forst: Wie muss eine Gesellschaft organisiert sein, damit ihre Mitglieder fair miteinander umgehen? Über den amerikanischen Philosophen John Rawls (ZEIT)

3. Naturrecht, Positives Recht, Radbruch'sche Formel

Aus Juristen Demokraten machen. Gustav Radbruchs langer Kampf für das Recht der Republik – ein Porträt des großen Juristen zu seinem 60. Todestag (ZEIT 46/2009)

Heribert Ostendorf: Politische Strafjustiz in Deutschland (Informationen zur politischen Bildung 306) [PDF]

4. Straftheorien und Strafe

Heribert Ostendorf: Vom Sinn und Zweck des Strafens (Informationen zur politischen Bildung 306) [PDF]

Heribert Ostendorf: Ziele und Aufgaben des Jugendstrafrechts (Informationen zur politischen Bildung 306) [PDF]

Jens Ph. Wilhelm: Grundlagen staatlichen Strafens – die Straftheorien (Handout DSA)

Jens Ph. Wilhelm: Vergangenheitsbewältigung durch Recht (Handout DSA)

Täter-Opfer-Ausgleich (Justizministerium NRW)

Norwegischer Strafvollzug – Knast ohne Gitter (SPIEGEL TV)

Christine Meffert: Darf Strafe so schön sein? (ZEIT)

5. Internationales Recht und Menschenrechte

Immanuel Kant: Zum ewigen Frieden (Text)

Immanuel Kant: Zum ewigen Frieden (kurze Zusammenfassung des Inhalts bei Wikipedia)

19 gute Gründe für die Demokratie (Planet Schule zum Thema Menschenrechte)